Die Stipendien

Die Sir-Hugh-Carleton-Greene-Stiftung bietet in- und ausländischen Stipendiaten individuelle Fortbildungsmöglichkeiten. Folgende Stipendien & Preise werden jährlich vergeben:

Internationales medien-Stipendium

Förderung im In- & Ausland mit 5000.- Euro

In der Regel fördert und vermittelt die Stiftung Auslandspraktika und/oder Recherchen zu einem Themenschwerpunkt oder einem selbst gewählten Thema. Neben einem Lebenslauf ist ein Rechercheplan und die Auseinandersetzung mit dem Thema in Form eines Beitrages wünschenswert. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Artikel, Podcast, Blog-Beitrag, um ein Video, ein Interview oder ein Storyboard handelt, um einen veröffentlichten oder bisher unveröffentlichten Beitrag. Überzeugen Sie mit einer Leistung und verwenden Sie das Stipendium für eine neue journalistische Herausforderung oder überzeugen Sie mit einer Idee, die Sie erst noch realisieren wollen.
Wir freuen uns über alle Einreichnungen.
Eine Liste der bisherigen Stipendiaten und Erfahrungsberichte finden Sie hier.

Leibniz-stipendium

Förderung im Inland mit 2000.- Euro

Das Stipendium bietet den Bewerbern vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten.
Sie können sich aussuchen, ob Sie mit dem Fördergeld ein Seminar bei einer ausgewählten Akademie oder eine journalistische Hospitanz bei Medien und Organisationen absolvieren möchten. Wir legen dabei besonderen Wert auf regionale Themen. Da es im Journalismus inzwischen viele verschiedene Darstellungsformen gibt, freut sich die Sir-Greene-Stiftung über kreative Einreichungen. Es steht Ihnen somit frei, Ihre Ergebnisse, bisherige Arbeiten oder Ideen in jeder möglichen medialen Form zu präsentieren. Ihrer Themenwahl sind keine Grenzen gesetzt – Gottfried Wilhelm Leibniz war Philosoph, Erfinder – ein Universalgenie, der bei Ihren Ideen inspirieren soll.
Eine Liste der bisherigen Stipendiaten finden Sie hier.

sonderpreis der sir-greene-stiftung

Förderung im In- & Ausland mit 3000.- Euro

Die Stiftung kann auch Sonderpreise für besondere journalistische Leistungen vergeben. Über den Inhalt und die Vergabe entscheidet das Kuratorium. Hier finden besonders aktuelle oder auch historisch bedeutsame Themen Berücksichtigung.
Da es im Journalismus inzwischen viele verschiedene Darstellungsformen gibt, freut sich die Sir-Greene-Stiftung über alle Einreichungen. Es steht Ihnen somit frei, Ihre Ergebnisse in jeder möglichen medialen Form zu präsentieren: ob als Artikel, Blogpost, Kurzinterview, Videoclip, Podcast, Fotoreihe, Storyboard usw. Seien Sie kreativ!
Ein Begleitschreiben mit Ihrer Vorrecherche und/oder einer Erklärung, wieso Sie sich mit diesem Thema auseinander gesetzt haben, wäre wünschenswert und hilft unserem Kuratorium bei der Auswahl. Eine Liste der bisher mit einem Sonderpreis geförderten Journalisten finden Sie hier.

Let your voice be heard

Alle Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier:
  • Internationales Medien-Stipendium
  • Leibniz Stipendium
  • Sonderpreis der Sir-Greene-Stiftung

INTERNATIONALES MEDIEN-STIPENDIUM

Das Internationale Medien-Stipendium (früher: BBC-Stipendium) bietet eine Förderung im Ausland. Es hat einen Wert von 5.000 Euro und wird jedes Jahr zweimal vergeben. Die Unterstützung wird individuell abgestimmt. In der Regel fördert die Stiftung Auslandspraktika und/oder Recherchen zu einem selbst gewählten Thema.

Hier sehen Sie die Liste der Stipendiaten.
Klicken Sie auf die unterstrichenen Namen, um die Erfahrungsberichte
zu lesen.

2020 Internationales Medien-Stipendium
Fabian Franke & Patricia Kühfuss

Fabian Franke, freier Journalist Patricia Kühfuss, Fotojournalistin

2019 Internationales Medien-Stipendium
Natalie Mayroth

Natalie Mayroth, freie Journalistin und Reporterin

2018 Internationales Medien-Stipendium
Christina Fleischmann, Martin Zinggl & Vanessa Schlesier

Christina Fleischmann, freie Journalistin & Martin Zinggl, Fotograf/Filmemacher
Vanessa Schlesier, freie Autorin

2017 Internationales Medien-Stipendium
Stefanie Nickel, Gerd Schild & Jakob Simmank

Stefanie Nickel, freie Mitarbeiterin in der NDR-Onlineredaktion
Gerd Schild, freier Journalist
Jakob Simmank, Wissenschaftsjournalist

 

2016 Internationales Medien-Stipendium
Sabine Guro & Leonore Kratz

Sabine Gurol, Volontärin bei der HAZ
Leonore Kratz, freie Mitarbeiterin Evangelischer Pressedienst

 

 

2015 Internationales Medien-Stipendium
Carolin Fromm & Marina Kormbaki

Carolin Fromm, freie Mitarbeiterin NDR
Marina Kormbaki, Redakteurin Reportagen, RedaktionsNetzwerk Deutschland

 

2014 Internationales Medien-Stipendium
Ann-Kathrin Seidel

Ann-Kathrin Seidel, Redakteurin HAZ sonntag – das digitale Magazin

2013 Internationales Medien-Stipendium
Anika Giese & Linda Kierstan

Anika Giese, Autorin für Langformate (NDR/WDR)
Linda Kierstan, Redakteurin ZDF-heute

 

2012 Internationales Medien-Stipendium
Hilke Janssen & Elise Landschek

Hilke Janssen, Redakteurin NDR Hörfunk
Elise Landschek, freie Mitarbeiterin NDR

2010 Internationales Medien-Stipendium
Felix S. Rohrbeck

Felix S. Rohrbeck, Journalist

2008 Internationales Medien-Stipendium
Alexander Nortrup

Alexander Nortrup, Journalist

2007 Internationales Medien-Stipendium
Michael Westrich

Michael Westrich, freier Journalist

2006 Internationales Medien-Stipendium
Jan-Henrik Lauer

Jan-Henrik Lauer, freier Journalist NDR Hörfunk

2005 Internationales Medien-Stipendium
Tarek Abu Ajamieh

Tarek Abu Ajamieh, Redakteur Hildesheimer Zeitung

2004 Internationales Medien-Stipendium
Heiko Lossie

Heiko Lossie, Redakteur dpa Deutsche Presse-Agentur

2003 Internationales Medien-Stipendium
Dany Schrader

Dany Schrader, Redakteurin HAZ

2002 Internationales Medien-Stipendium
Larissa Scheler & Heiko Randermann

Heiko Randermann, Redakteur Neue Presse
Larissa Scheler, freie Journalistin NDR Fernsehen

LEIBNIZ STIPENDIUM

Begabten Nachwuchsjournalisten bietet das Leibniz-Stipendium eine Förderung im Inland. Es wird einmal pro Jahr vergeben und hat einen Wert von 2.000 Euro. Zu den Fortbildungen, die das Leibniz-Stipendium fördert, gehören: Seminare bei ausgewählten Akademien, journalistische Hospitanz bei Medien und Organisationen, journalistische Begleitung von Reisen führender Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Hier sehen Sie die Liste der Stipendiaten.
Klicken Sie auf die unterstrichenen Namen, um die Erfahrungsberichte
zu lesen.

2020 Leibniz Stipendium
Kilian Genius

Kilian Genius, freier Journalist

2018 Leibniz Stipendium
Fatima Krumm

Fatima Krumm, Volontärin bei den Kieler Nachrichten

2016 Leibniz Stipendium
Arne Schulz

Arne Schulz, fester freier Mitarbeiter NDR Info

2014 Leibniz Stipendium
Natalia Konyashina

Natalia Konyashina, Volontärin beim NDR

2010
 Leibniz Stipendium
Angela Leuders & Per Eggers

Angela Leuders, freie Journalistin NDR Hörfunk
Per Eggers, Moderator Radio 21

2009 Leibniz Stipendium
Kristina Milicevic

Kristina Milicevic, freie Mitarbeiterin Westdeutsche Zeitung

2008 Leibniz Stipendium
Birte Leffler & Johanna Kowalicki

Birte Leffler, Redakteurin Bildungshaus Schulbuchverlage
Johanna Kowalicki, Musikredakteurin/Musikplanerin Hit Radio FFH

2007
 Leibniz Stipendium
Katrin Wernke & Torben Hildebrandt

Katrin Wernke, Pressereferentin Leibniz Universität Hannover
Torben Hildebrandt, Redakteur Hörfunk NDR

2006 Leibniz Stipendium
Kendra Reinhardt & Helge Fuhst

Kendra Reinhardt, Redakteurin Fachmagazin Coffee Business
Helge Fuhst, freier Journalist NDR Fernsehen

2005 Leibniz Stipendium
Ulrike Ferretti, Eva-Maria Völkel & Sabrina Friedrich

Ulrike Ferretti, Gymnasiallehrerin in Frankreich
Eva-Maria Völkel (geb. Lüken), Redakteurin vom Dienst bei Hit-Radio Antenne
Sabrina Friedrich, Redakteurin Redaktionsmarketing Madsack Heimatzeitungen

SONDERPREIS DER SIR-GREENE-STIFTUNG

Hier sehen Sie die Liste der Stipendiaten, die durch die Vergabe von Sonderpreisen der Stiftung gefördert wurden. Klicken Sie auf die unterstrichenen Namen, um die Erfahrungsberichte zu lesen.

2020 Sonderpreis der Sir-Greene-Stiftung
Lisa Hintner

Lisa Hintner, freie Journalistin und Moderatorin

2019 Leibniz Stipendium
Florian Sturm & Xiomara Bender

Florian Sturm, freier Journalist und Xiomara Bender, Fotografin

2015 Leibniz Stipendium
Patrick Hoffmann

Patrick Hoffmann, Redakteur, Redaktionsnetzwerk Deutschland

2014 Leibniz Stipendium
Mirja Fiedler

Mirja Fiedler, freie Journalistin, NDR Fernsehen

FÖRDERER

Wir danken unseren Unterstützern.​

Schreiben Sie uns

Was ist Ihr Projekt, Ihre Frage oder Ihre News?

© All rights reserved

© 2021 Sir-Hugh-Carleton-Greene-Stiftung des Presse Club Hannover

error: Content is protected !!

Erfahrungsberichte

der Stipendiaten

No more posts to show